Bezirksregierung Detmold

Bezirksregierung Detmold LOGO_BRDT_Druck_NRW
Behördenlogo mit Link zur Startseite
Navigation überspringen
Übersicht Organigramm Kontakt Impressum Kontrast A a

Hauptnavigation

Dorfinnenentwicklungskonzepte (DIEK)

Im Mittelpunkt der Förderung stehen die Aufwertung der Infrastruktur und die Erhöhung der Wohn- und Arbeitsqualität: Erhalt der ortsbildprägenden Bausubstanz, dorfgerechte Gestaltung von Dorfstraßen, Dorfplätzen und Wegen, Begrünungen im öffentlichen Bereich, Sicherung und Weiterentwicklung dorfgemäßer Gemeinschaftseinrichtungen sowie die Umnutzung ehemals land- und forstwirtschaftlich genutzter Gebäude. Auch die Verbesserung der Infrastruktur für den ländlichen Fremdenverkehr spielt eine wichtige Rolle.

 Konzeptionelle Grundlage für einen professionell gesteuerten Entwicklungsprozess ist das „Dorfinnenentwicklungskonzept“ (DIEK).

 

Informationen und Hinweise zu den Anforderungen an ein DIEK erhalten Sie hier.

 

EU-FlaggeMaßnahmen der Integrierten ländlichen Entwicklung können mit Mitteln der Europäischen Union, der Bundesrepublik Deutschland und des Landes Nordrhein-Westfalen gefördert werden.

 

Auskunft erteilt:


Für die Kreise Gütersloh, Herford, Minden-Lübbecke und die Stadt Bielefeld
Günter Heidemann
05231-71 3318
Eine E-Mail an Günter Heidemann senden

Für die Kreise Höxter und Lippe
Andrea Klädtke
05231-71 3339
Eine E-Mail an Andrea Klädtke senden

Für den Kreis Paderborn
Maria Lummer
05231-71 3341
Eine E-Mail an Maria Lummer senden

Zur Navigation