Bezirksregierung Detmold

Bezirksregierung Detmold LOGO_BRDT_Druck_NRW
Behördenlogo mit Link zur Startseite
Navigation überspringen
Übersicht Organigramm Kontakt Impressum Kontrast A a

Hauptnavigation

Bodenordnungsverfahren Lippeaue - Sander Lippesee

im Gebiet der Städte Paderborn, Delbrück und Salzkotten

 

zur Übersichtskarte

 

Verfahrensart

Beschleunigtes Zusammenlegungsverfahren nach § 91 Flurbereinigungsgesetz (FlurbG).

 

Verfahrensdaten

  • Größe: 148 ha
  • Zahl der Teilnehmer: 18
  • Vorsitzende der Teilnehmergemeinschaft: Imke Harbers

 

Träger des Verfahrens

  • Bezirksregierung Detmold  - Dezernat 54 Wasserwirtschaft

 

Verfahrensziele

  • Flächenbereitstellung von ökologisch wertvollen Bereichen an der Lippe für Maßnahmen der Wasserwirtschaft
  • Flächenbereitstellung zur Entkopplung des Lippesees von der Lippe in Paderborn-Sande

 

Verfahrensstand

Einleitungsbeschluss:  07.12.2000

Wahl der Vorsitzenden: 22.02.2001

Verhandlung mit Beteiligten: 2001 - 2008

Aufstellung des Flurbereinigungspülans: 16.03.2009

Berichtigung von Grundbuch und Kataster: 2010

Schlussfeststellung: geplant 2018

 

zurück zur Übersicht

 

Auskunft erteilt:


Dezernentin
Kerstin Beermann
05231/71-3307
Eine E-Mail an Kerstin Beermann senden

Planung und Ausführung
Christoph Held
05231/71-3317
Eine E-Mail an Christoph Held senden

Zur Navigation