Bezirksregierung Detmold

Bezirksregierung Detmold LOGO_BRDT_Druck_NRW
Behördenlogo mit Link zur Startseite
Navigation überspringen
Übersicht Organigramm Kontakt Impressum Kontrast A a

Hauptnavigation

Bodenordnungsverfahren Ottenhausen

im Gebiet der Stadt Steinheim

 

zur Übersichtskarte

 

Verfahrensart

Beschleunigtes Zusammenlegungsverfahren nach § 91 Flurbereinigungsgesetz (FlurbG)

 

Verfahrensdaten

  • Größe: 281 ha
  • Zahl der Teilnehmer: 114
  • Vorsitzender der Teilnehmergemeinschaft: Reinhard Spieß

 

Träger des Verfahrens

 

Verfahrensziele

  • Schaffung eines Biotopverbundsystems mit
    • Extensivgrünland
    • Obstwiesen
    • Feuchtgebieten
    • Hecken
    • Bachauen
    • ackerbaulichen Nutzflächen
  • Verbesserung
    • des Wirtschaftswegenetzes
    • der Rad- und Wanderwegeverbindungen
  • Ortslagenregulierung zur Bereinigung der eigentumsrechtlichen Grenzen nach der Durchführung von Dorferneuerungsmaßnahmen

 

Verfahrensstand

Einleitungsbeschluss: 1993

Bekanntgabe des Zusammenlegungsplans: 2002

Ausführungsanordnung: 2002

Berichtigung der öffentlichen Bücher
für das Teilgebiet "Feldlage" (Grundbuch und Kataster): 2003

Bekanntgabe des Nachtrags 1 zum Zusammenlegungsplan: 2009

Bekanntgabe des Nachtrags 2 zum Zusammenlegungsplan: 2010

Bekanntgabe des Nachtrags 3 zum Zusammenlegungsplan: 2011

Bekanntgabe des Nachtrags 4 zum Zusammenlegungsplan: 2011

Bekanntgabe des Nachtrags 5 zum Zusammenlegungsplan: 2015

Berichtigung der öffentlichen Bücher
für das Teilgebiet "Ortslage" (Grundbuch und Kataster): 2015

Schlussfeststellung: 2017 (geplant)

 

zurück zur Übersicht

 

Auskunft erteilt:


Dezernent
Rainer Runte
05231/71-3309
Eine E-Mail an Rainer Runte senden

Planung und Ausführung
Karin Bikker
05231/71-3312
Eine E-Mail an Karin Bikker senden

Zur Navigation