Bezirksregierung Detmold

Bezirksregierung Detmold LOGO_BRDT_Druck_NRW
Behördenlogo mit Link zur Startseite
Navigation überspringen
Übersicht Organigramm Kontakt Impressum Kontrast A a

Hauptnavigation

Startseite > Region OWL > Tourismus

Tourismus in Ostwestfalen-Lippe

Ostwestfalen-Lippe

  • ist die Tourismusregion Nr. 1 in NRW
  • ist das Urlaubsland zwischen Teutoburger Wald und Weser
  • wird auch der „Heilgarten Deutschlands“ genannt, da in unserer Region zahlreiche große und kleine Heilbäder und Kurorte zu finden sind
  • bietet für jeden etwas: Erholung, Kultur und Geschichte, Wellness, Natur pur
  • hat viele malerische Fachwerkstädte mit historischen Stadtkernen, z. B. Schieder-Schwalenberg oder Lemgo
  • hat viele Sehenswürdigkeiten, so beispielsweise, das Hermannsdenkmal und die Externsteine, einen Allergielehrpfad, die Kunsthalle Bielefeld, die Klosteranlage Dahlheim, das Weserrenaissance-Museum
  • ist die Region mit geballter Gesundheitskompetenz -  vom Deutschen Herzzentrum bis hin zur Traditionellen Chinesischen Medizin
  • schafft vielfältige Wellnessmöglichkeiten zum Entspannen, Vitalisieren, Regenerieren und Heilen, insbesondere mit Sole, Moor, Schwefel, kalten und warmen Heilwässern
  • gibt Ihnen viele Möglichkeiten zum Wandern, Radeln oder Paddeln
  • ist durch vielfältige Landschaften geprägt:
    Mittelgebirge mit Teutoburger Wald, Eggegebirge, Weser- und Wiehengebirge, Lippisches Bergland (mit den berühmten Heilquellen in den Kurorten und zugleich ideales Gebiet für Wanderungen und Spaziergänge),
    Weseraue (das Paddler- und Radlerparadies),
    Sennelandschaft (insbesondere für die Naturinteressierten),
    westfälisches Tiefland mit Moorniederungen (Kurorte mit Moorbädern),
    Gartenlandschaft Ostwestfalen-Lippe (ein EXPO-Projekt entdeckt die öffentlichen und privaten Gärten vom Barock bis zur heutigen Zeit wieder)

 

Zur Navigation