Bezirksregierung Detmold

Bezirksregierung Detmold LOGO_BRDT_Druck_NRW
Behördenlogo mit Link zur Startseite
Navigation überspringen
Übersicht Organigramm Kontakt Impressum Kontrast A a

Hauptnavigation

Startseite > Wir über uns > Die Behörde > Organisation > Abteilung 3 > Dezernat 32 > Veranstaltungen > Interkommunale Zusammenarbeit: Eine Antwort auf den demografischen Wandel?

Interkommunale Zusammenarbeit: Eine Antwort auf den demografischen Wandel?

Am 11.11.2008 führte der Regionalrat des Regierungsbezirks Detmold in Zusammenarbeit mit der Bezirksregierung eine Veranstaltung zum Thema "Interkommunale Zusammenarbeit: Eine Antwort auf den demografischen Wandel?" durch.

 

Tagesordnung der Veranstaltung am 11.11.2008:

10:00 Uhr:

Begrüßung (Marianne Thomann-Stahl - Regierungspräsidentin)

10:10 Uhr:

Deutschland 2030: Globale demografische Trends und ihre Auswirkungen auf die Kommunen (PD Dr. Jürgen Flöthmann - Universität Bielefeld)

10:40 Uhr:

Demografische Entwicklung in OWL und die Auswirkungen auf unsere Region (Helmut Reike - Bezirksregierung Detmold)

11:00 Uhr:

Erste Fragen aus dem Plenum

11:10 Uhr:

Kommune 2030: Chancen und Herausforderungen des demografischen Wandels aus der Sicht einer Kommune (Friedhelm Spieker - Bürgermeister der Stadt Brakel)

11:30 Uhr:

Kommunen schaffen Zukunft - Handlungsansätze zur Gestaltung des demografischen Wandels (Petra Klug -  Bertelsmann Stiftung)

11:50 Uhr:

Ausbau und neue Formen der interkommunalen Zusammenarbeit in Nordlippe (Hans Hoppenberg - Bürgermeister der Gemeinde Extertal)

12:10 Uhr:

Fragen und Einschätzungen aus dem Plenum

12:30 Uhr:

Ausblick und Schlusswort (Reinhold Stücke - Vorsitzender des Regionalrates)

 

Presseberichte zur Veranstaltung:

Zur Navigation