Bezirksregierung Detmold

Bezirksregierung Detmold LOGO_BRDT_Druck_NRW
Behördenlogo mit Link zur Startseite
Navigation überspringen
Übersicht Organigramm Kontakt Impressum Kontrast A a

Hauptnavigation

Bildungsgänge und Bildungsziele

Das Berufskolleg umfasst die Bildungsgänge der Berufsschule, der Berufsfachschule, der Fachoberschule, der beruflichen Gymnasien  und der Fachschule. In einem differenzierten Unterrichtssystem wird in einfach- und doppeltqualifizierenden Bildungsgängen eine berufliche Qualifizierung vermittelt. Das Berufskolleg ermöglicht den Erwerb der allgemeinbildenden Abschlüsse der Sekundarstufe II; die Abschlüsse der Sekundarstufe I können nachgeholt werden.

Ziel der Ausbildung ist die Vermittlung einer umfassenden beruflichen, gesellschaftlichen und personalen Handlungskompetenz. Die Bildungsgänge qualifizieren zur Teilnahme an den zunehmend international geprägten Entwicklungen in Wirtschaft und Gesellschaft. Insbesondere das Differenzierungsangebot bietet den Schülerinnen und Schülern individuelle Entwicklungsmöglichkeiten und Schwerpunktsetzungen. Dies umfasst z. B. auch ein Lernangebot, welches den Weg in eine spätere Selbständigkeit in Industrie, Handel oder Handwerk unterstützt. Ca. 61 000 Auszubildende bzw. Schülerinnen und Schüler werden im laufenden Schuljahr 2017/2018 an den 30 öffentlichen Berufskollegs im Regierungsbezirk Detmold beruflich qualifiziert.

Die Berufskollegs leisten somit einen zentralen Beitrag zur beruflichen Qualifizierung von Jugendlichen bzw. jungen Erwachsenen und sind damit ein bedeutender Faktor für die wirtschaftliche Entwicklung und Standortsicherung in der Region.

Zur Navigation