Bezirksregierung Detmold

Bezirksregierung Detmold LOGO_BRDT_Druck_NRW
Behördenlogo mit Link zur Startseite
Navigation überspringen
Übersicht Organigramm Kontakt Impressum Kontrast A a

Hauptnavigation

Schulsport/allgemeine Sportentwicklung

 

Schulsport

Zu den Schwerpunkten gehören:

  • die Fortbildung der Lehrkräfte
  • die Umsetzung der Richtlinien und Lehrpläne
  • die Umsetzung der landesweiten Schwerpunkte der Schulsportentwicklung (Qualitätsentwicklung des Sportunterrichts, Gesundheitsförderung durch Sport, Förderung bewegungsfreudiger und sportorientierter Schulprofile, Ausbau der Zusammenarbeit mit Partnern des Schulsports)
  • Unterstützung bei der Durchführung der landesweiten Schulsportfeste
  • Kooperation mit außerschulischen Partnern des Schulsports

 

Auf der Seite www.schulsport-nrw.de finden Sie umfangreiche Informationen, Rechtsgrundlagen und interessante Links.

Informationen für Schülerinnen und Schüler gibt es auf der Seite www.schulsport-aktiv.de.

Ausschreibungen, Ergebnisse, Bilder und Informationen rund um das Landessportfest der Schulen finden Sie unter  www.sportland.nrw.de/landessportfest. Dies beinhaltet die Wettkampfbereiche A und C sowie den Wettkampfbereich B (Förderschulen). Ergänzend gibt es Informationen zu den Bundesfinalveranstaltungen  JUGEND TRAINIERT FÜR OLYMPIA  und  JUGEND TRAINIERT FÜR PARALYMPICS.

 

Mit der Beratung und Fortbildung im Schulsport sind folgende Beraterinnen und Berater beauftragt: Übersicht

 

Aktuelles

Nordrhein-Westfalen hat jetzt 18 Sportschulen

Als vorletzte der 18 Sportschulen in Nordrhein-Westfalen ist die NRW-Sportschule Bielefeld-Herford am 12. September 2016 von Christina Kampmann, Ministerin für Familie, Kinder, Jugend, Kultur und Sport in Nordrhein-Westfalen, eingeweiht worden.

Das Helmholtz-Gymnasium Bielefeld, die Theodor-Heuss-Realschule Bielefeld und das Königin-Mathilde-Gymnasium arbeiten vom Schuljahr 2016/17 an im Schulverbund als NRW-Sportschule Bielefeld-Herford.

Insgesamt verfügt NRW jetzt über 18 Sportschulen. Im Regierungsbezirk Detmold gibt es insgesamt drei NRW-Sportschulen: das Bessel-Gymnasium in Minden, in Paderborn den Verbund aus Reismann-Gymnasium und Lise-Meitner-Realschule und die Sportschule Bielefeld-Herford, bestehend aus dem Helmholtz-Gymnasium, der Theodor-Heuss-Realschule in Bielefeld und dem Königin-Mathilde-Gymnasium in Herford.

 

Sportförderung

Hier erhalten Sie Informationen über die Vergabe von Fördermittel im Sport sowie entsprechende Antragsformulare.

 

Sportstättenbau

Zu den Schwerpunkten gehören:

  • Förderung überregional bedeutsamer Sportanlagen
  • Beratung beim Bau kommunaler Sportanlagen oder von Vereinsmaßnahmen

 

 

Auskunft erteilt:


Sportdezernent
Frank Spannuth
05231 / 71 - 4805
Eine E-Mail an Frank Spannuth senden

Sachbearbeitung Schulsport, schulsportliches Wettkampfwesen und Sportförderung (außer Sportstätten)
Susanne Gröger
05231 / 71 - 4851
Eine E-Mail an Susanne Gröger senden

Sachbearbeitung Migration, Sportstättenbau
Joachim Volkmer
05231 / 71 - 4852
Eine E-Mail an Joachim Volkmer senden

Zur Navigation