Bezirksregierung Detmold

Bezirksregierung Detmold LOGO_BRDT_Druck_NRW
Behördenlogo mit Link zur Startseite
Navigation überspringen
Übersicht Organigramm Kontakt Impressum Kontrast A a

Hauptnavigation

Weiterführende Links:

Ausführungen zum Bereich Kommunaler Abwasserbeseitigung - pdf (143 KB) icon_download_14-13

Auskunft  zu den erforderlichen Verfahren nach dem Wasserrecht erteilt die Verfahrensstelle

Förderungen der Wasserwirtschaft

Informationen, Antragsunterlagen und Merkblätter für Abwassereinleitungen finden Sie hier


Ihre Ansprechpartnerin oder Ihren Ansprechpartner für die Zuständigkeiten im Bereich Kommunale Abwasserbeseitigung  - pdf (176 KB)  icon_download_14-13

 

Kommunale Abwasserbeseitigung

 

KaHilleHartum

Aufgabenschwerpunkte

 

Überwachung von kommunalen Abwasseranlagen

  • Überwachung der kommunalen Abwasserbehandlungsanlagen sowie der sonstigen kommunalen Abwasseranlagen und Einleitungen im Hinblick auf die Einhaltung der Regeln der Technik in Bau und Betrieb.

  • Prüfung der Einhaltung der SüwVO Abw und SüwV-Kom.

 

Erarbeitung von wasserwirtschaftlichen und abwassertechnischen Stellungnahmen / Prüfungen von Abwasseranlagen und bei geplanten Abwassereinleitungen

Fachliche Stellungnahme / Prüfung entsprechend den Regeln der Technik / dem Stand der Technik unter Berücksichtigung von Bewirtschaftungsplänen, Anforderungen der Wasserrahmenrichtlinie und der ökologischen und hydraulischen Leistungsfähigkeit der Gewässer unter Einbeziehung der Erkenntnisse und Ergebnisse der Überwachung:

  • Konzepten der Abwasserbeseitigung (Abwasserbeseitigungskonzepte und Niederschlagswasserbeseitigungskonzepte)

  • Anzeigen und Genehmigungsanträgen gemäß § 57 Absatz 1 und Absatz 2 Landeswassergesetz

  • Einleitungsanträge nach § 8 Wasserhaushaltsgesetz

 

Beratung von Betreibern, Planern und Behörden

  • hinsichtlich der Planung von kommunalen Abwasseranlagen und geplanten Abwassereinleitungen,
  • bei der Aufstellung von Sanierungskonzepten (zum Beispiel für Kanalnetze und Fremdwasser unter Anwendung von EDV-Anwendungen),
  • hinsichtlich der ABK / NBK-Fortschreibungen und ABK / NBK-Berichte,
  • hinsichtlich Förderungsmöglichkeiten durch das Land aus Mitteln der Abwasserabgabe.

 

Erarbeitung von fachtechnischen Stellungnahmen zu

  • Förderanträgen nach dem Förderprogramm "Ressourceneffiziente Abwasserbeseitigung Abwasser NRW" (ResA) gegenüber der NRW-Bank,
  • Gebietsentwicklungs- und Flächennutzungsplänen,
  • Bauleitplanungen / Bauanträgen,
  • AbwAG-Anträgen [zum Beispiel gemäß § 8 AbwAG NRW].

 

 

Auskunft erteilt Ihnen:

Frederik Köhler, Telefon 05231 - 71 5408

(Dezernent für kommunale Abwasserbeseitigung)

 

1-2017

Zur Navigation