Bezirksregierung Detmold

Bezirksregierung Detmold LOGO_BRDT_Druck_NRW
Behördenlogo mit Link zur Startseite
Navigation überspringen
Übersicht Organigramm Kontakt Impressum Kontrast A a

Hauptnavigation

Sprengstoffwesen

Um Gefahren für die Öffentlichkeit und natürlich auch für die Arbeitnehmer zu verhindern, gibt es für den Bereich des Sprengstoffwesens gesetzliche Regelungen im Sprengstoffgesetz und den darauf erlassenen Verordnungen.

Unter dem Begriff Sprengstoffwesen versteht man den Umgang von festen oder flüssigen Stoffen und Zubereitungen, die durch eine nicht außergewöhnliche thermische, mechanische oder andere Beanspruchung zur Explosion gebracht werden können (explosionsgefährliche Stoffe), soweit sie zur Verwendung als Explosivstoffe oder als pyrotechnische Sätze bestimmt sind.

Aufgaben des Dezernat 55 sind

  • die Überwachung von gewerblichen Sprengungen und Feuerwerken
  • die Erteilung der Erlaubnis für den gewerblichen Umgang mit Explosivstoffen
  • die Erteilung von Befähigungsscheinen für Beschäftigte in Betrieben
  • die Durchführung von Marktkontrollen und die Beratung des Einzelhandels beim Verkauf von Silvesterfeuerwerk

 

Formulare / Anträge

  • Antrag auf Erteilung einer Erlaubnis nach § 7 des Sprengstoffgesetzes
  • Antrag auf Erteilung eines Befähigungsscheines nach § 20 des Sprengstoffgesetzes
  • Antrag auf Erteilung einer Unbedenklichkeitsbescheinigung nach § 34 Absatz 2 der Ersten Sprengstoffverordnung - 1. SprengV
  • Anzeige nach § 14 Sprengstoffgesetz - Umgang mit Airbag- und Gurtstraffereinheiten
  • Anzeige nach § 14 Sprengstoffgesetz über den Verkehr und Umgang mit bzw. den Verkauf von pyrotechnischen Gegenständen der Kategorien 1, 2 und T bzw. (bei Altbeständen) der Klassen I, II und T.

 

 

Ihr Ansprechpartner ist

Antonius Kümmel
Telefon: 05231 - 71 5505
Fax: 05231 -71 821955

 

 

 

Zur Navigation