Grünland - Naturschutzgebiet Kalktriften mit Schafen auf Selle

Finanzielle Zuwendungen für Naturschutz, Landschaftsschutz und Fischerei

Der Erhalt einer intakten Umwelt als Lebensgrundlage des Menschen und die Bewahrung der Vielfalt an Pflanzenarten und Tierarten ist eine zukunftsweisende und gesellschaftliche Aufgabe

Deshalb unterstützten das Land Nordrhein-Westfalen, der Bund und die europäischen Union Maßnahmen des Naturschutzes und Landschaftsschutzes durch finanzielle Zuwendungen. Hiervon profitieren sowohl Planungen und Maßnahmen von Kommunen, Vereinen und Naturschutzverbänden sowie auch von Landwirten, Waldbesitzern und sonstigen im Naturschutz aktiven Privatpersonen.

Wir bewilligen die entsprechenden Förderanträge im Rahmen der zur Verfügung stehenden Haushaltsmittel.

Grundlagen

  • Förderrichtlinie Naturschutz - FöNa
  • Erlass Gemeinschaftsaufgabe "Verbesserung der Agrarstruktur und des Küstenschutzes (GAK)", Wiedervernässung
  • ELER-Richtlinien über die Gewährung von Zuwendungen zur Erhaltung, Wiederherstellung und Verbesserung des kulturellen und natürlichen Erbes und zur Erstellung von Schutz- und Bewirtschaftungsskonzepten im Bereich Naturschutz

 

Feldvogelinseln:

  1. Feldvogelinseln im Acker (Projekt zur Schaffung von Brut-, Nahrungs- und Rückzugsflächen für Feldvogelarten in der offenen Feldflur)
    pdf 1,49 MB Runderlass (nicht barrierefrei)
  2. Antragsformular auf Gewährung einer Zuwendung für das einjährige Naturschutzförderpaket "Feldvogelinseln im Acker"
    docx 67,6 KB
  3. Antragsformular auf Auszahlung der Zuwendung im Rahmen des einjährigen Projektes "Feldvogelinseln im Acker"
    docx 54,4 KB

 

  • Erklärung über bereits erhaltene bzw. beantragte De-minimis-Beihilfen durch den Empfänger
    pdf 330 KB (nicht barrierefrei)
  • Förderung Anpflanzung und Ergänzung von Alleen
     
  • Förderung "Biologische Stationen NRW"
  • Richtlinie zur Berücksichtigung von bürgerlichem Engagement im Rahmen von Zuwendungen im Naturschutz.
    Bei Fragen zu Zuwendungen im Rahmen des bürgerschaftlichen Engagements wenden Sie sich bitte an die oben genannte Telefonnummer.
  • EU-Förderprogramm "LIFE"
  • EFRE [Europäischer Fonds für regionale Entwicklung]

 

 

Stand 2021 / Ka