Bild zeigt die Alme bei Ringelstein

Wasserwirtschaft

Leitung: Birgit Rehsies

Unsere Schwerpunkte sind

  • die Planfeststellung bzw. Genehmigung und Überwachung von Gewässerausbaumaßnahmen, von kommunalen und industriellen Kläranlagen, Talsperren und Hochwasserschutzanlagen,
  • die Erteilung von Erlaubnissen für die Einleitung von Abwasser,
  • die Prüfung von Abwasserbeseitigungskonzepten und Kanalisationsnetzanzeigen,
  • die Erteilung von Bewilligungen oder Erlaubnissen für die Entnahme von Grund- und Oberflächenwasser,
  • die Festsetzung von Überschwemmungsgebieten für den Hochwasserschutz sowie die Festsetzung von Wasserschutz- und Heilquellenschutzgebieten zum Schutz der Wasserversorgung,
  • die Genehmigung von Anlagen in Überschwemmungsgebieten und von Anlagen in und an Gewässern,
  • die Umsetzung der EU-Wasserrahmenrichtlinie und der EU- Hochwasserrisikomanagementrichtlinie,
  • die Überwachung von Gewässerbenutzungen und Anlagen,
  • Förderung mit Landesmitteln von Maßnahmen zur naturnahen Entwicklung der Gewässer, von Maßnahmen zur Verbesserung des Hochwasserschutzes sowie Maßnahmen zur Verbesserung der abwassertechnischen Infrastruktur sowie
  • naturnaher Ausbau und Unterhaltung der Lippe als Gewässer erster Ordnung (1. Ordnung).